Kontaktwunsch | Versandkosten | Zahlungsweisen
Home Hundefan PRAXIS Handwerken für Hundefans Strickanleitung Hundepullover
Strickanleitung Hundepullover

Lieber Hundefan, wenn Sie für Ihren kleinen Liebling einen Hundepullover selber stricken möchten, haben wir hier eine ganz tolle Anleitung für Sie von Christine (http://anleitungen.bestrickendes.de/index.php?page=shop.product_details&flypage=shop.flypage&product_id=135&option=com_virtuemart&Itemid=1

Für kleine Hunde, ca. 7 KG,
Halsumfang ca. 37 cm,
Bauchumfang ca. 47 cm,
Rückenlänge vom Halsansatz an gemessen ca. 39 cm.
Warum immer ca?
Na ja, wenn jemand sehr fest strickt wird die Maßangabe etwas anders ausfallen,
als wenn jemand sehr locker strickt.

Wir haben für unser Beispiel ein Sockengarn verwendet,
welches mit einer Rundstricknadel Nr 4 gestrickt wurde.
Der Wollverbrauch lag bei 190 gr.

Los geht's:

80 Maschen aufnehmen und zur Runde schließen
30 Reihen stricken, Rippenmuster 2 rechts, 2 links
31. Reihe rechts stricken und gleichmäßig verteilt insgesamt 30 Maschen zunehmen
verschränkt aus dem Querfaden, damit keine Löcher entstehen

Für das Stück was unterhalb des Bauches jetzt eventuell im Rippenmuster weiter stricken
Über 24 Reihen stricken, ab der 12. Reihe in jeder 4. Reihe rechts
und links des Rippenmusters je 1 Masche zunehmen,
das wären insgesamt für diesen kleinen Hund 34 Maschen
Diese 34 Maschen ab der 55. Reihe still legen damit das Beinloch entstehen kann.
Dieses Beinloch für diesen kleinen Hund über 20 Reihen stricken
und genauso verfahren mit den 34 stillgelegten Maschen wieder zur Runde schließen
und noch ca. 7 cm ( ca. 20 Reihen) stricken
Ab hier jetzt im mittleren Bauchbereich die Arbeit teilen über weitere 48 Reihen
den Body stricken und dabei in jeder 2. Reihe rechts und links je 1 Masche abnehmen.
Dabei vielleicht ein paar Maschen und Reihen im krausen Muster stricken,
damit es sich nicht einrollt und zum Schluß alle vorhanden Maschen abketten und Fäden vernähen.

Bitte seht für die Bilder einfach bei dem o. g. Link nach. Viel Spaß.